Menü

Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle des SolarInput e.V.

Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle des SolarInput e.V.

(Quelle: SolarInput, 30.04.2019)

Seit 25. März 2019 verstärkt Herr Steve Lenk unsere Geschäftsstelle. Er hat an der TU Ilmenau Technische Physik studiert und am 08.01.2019 seine Dissertation eingereicht.

Im Sommer ist die Verteidigung seiner Arbeit mit dem Titel „Theoretical investigation on scanning probe lithography in field-emission mode“ geplant.
Herr Lenk hat als Projektmanager das Projekt „Single-Nanometer Manufacturing for beyond-CMOS devices“ (unter der Leitung von Prof. Ivo W. Rangelow) von 2013-2017 betreut. In diesem EU-Projekt (Fördersumme: 12 Mio €) ging es den 16 Europäischen Partnern (u.a. IBM, imec und Imperial College London) darum alternative Lithographiemethoden wie Rastersondenverfahren und modernen Ätzverfahren (z.B. Plasmaätzen bei tiefen Temperaturen) zu nutzen um funktionsfähige Bauelemente, sogenannte Einzelelektrodentransistoren, mit Strukturgrößen unter 2 nm zu erzeugen und den Nachweis für einen hohen Durchsatz von Wafern zu zeigen. Weitere Informationen sind in der Pressemitteilung zum Projektabschluss und auf der Projekthomepage zu finden.

<< Zurück zu "Alle Meldungen"