Menü

Aktuelle Informationen

Veranstaltungshinweis: Seminar PV-Großanlagen

In diesem Seminar werden die technischen und planerischen Anforderungen an große PV-Anlagen behandelt. Zielgruppe sind vorwiegend Planer*innen, die bisher kleine PV-Anlagen (bis 30 kWp) geplant haben sowie Investoren*innen und Projektentwickler*innen z. B. aus dem Bereich Windenergie.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: Cell cracking – the invisible performance thief

Wann: Mittwoch, 14 September 2022; 19:00 – 20:00 Uhr

Wo: Online (Webinarsprache: englisch)

Teilnahme: Kostenlos bei PV-Magazine

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: Launchpad Silicon Valley | Gefördertes Programm für deutsche Climate Tech Startups

Mit dem kostenlosen 3-Tages-Programm, dem Launchpad Silicon Valley – ClimateTech, will die GACC-West deutschen Gründer:innen beim Skalieren ihrer Lösungen helfen.

Das Programm findet vom 7. bis 9. November statt und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft & Klimaschutz (BMWK) gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos (die Gründer:innen müssen lediglich für Reisekosten & Verpflegung aufkommen). Bewerbungs-Deadline ist der 11. September 2022 (mehr …)

Veranstaltungshinweis: CrossCluster Wochen Thüringen

Am 07.09.2022 starten die Netzwerke der Cross-Cluster-Initiative Thüringen die Neuauflage der in den letzten beiden Jahren so erfolgreichen Cross-Cluster-Wochen. In der Veranstaltungsreihe von September bis Oktober werden Themen wie Messtechnik, Logistik, Energie, Medizintechnik, Photonics, EU-Kooperationen, smarte Textilien und Maschinenbau adressiert und bieten interessierten Teilnehmern neue Perspektiven und Impulse. Melden Sie sich gleich für eine Veranstaltung Ihrer favorisierten Thematik an. (mehr …)

Grüne Wasserstofftechnologien industriell nutzbar machen: deutsch-neuseeländisches Projekt zur Wasserelektrolyse

Die Gewinnung von „grünem Wasserstoff“ durch Elektrolyse aus regenerativem Strom ist eine Schlüsseltechnologie der Energiewende. Ein ungelöstes Problem ist bislang der Bedarf an teuren, schwer verfügbaren Edelmetallen. Hier setzt das zum 1. August 2022 gestartete Projekt „HighHy“ an, in dem die Universität Bayreuth mit dem Fraunhofer IFAM und drei Universitäten in Neuseeland zusammenarbeitet. Gemeinsam wollen die Partner ein kostengünstiges und ressourcenschonendes Verfahren zur Wasserelektrolyse entwickeln, das Nickel und Mangan als Katalysatormaterialien verwendet. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Vorhaben für drei Jahre, die Universität Bayreuth erhält insgesamt rund 240.000 Euro.

(mehr …)

Klimaleitfaden für Kommunen

Die Folgen der Klimakrise treffen Thüringens Gemeinden und Städte häufiger und intensiver. Was Kommunen tun können, um sich auf Trockenheit, Starkregen oder Hitze vorzubereiten – darüber informiert der neue Klimaleitfaden. Er gibt praktische Tipps und zeigt viele bereits realisierte Beispiele der Klimaanpassung. Mit “KlimaInvest” bietet das Thüringer Umweltministerium gleich das passende Förderprogramm dazu an.

Hier gehts zum Klimaleitfaden.

(Quelle: TMUEN vom Juli 2022)

 

Energiegespräche: Grüner Wasserstoff für Industrie, Wärme und Mobilität in Thüringen

Das Wasserstoff-Projekt in Thüringen nimmt weiter Gestalt an. „TH2ECO“ bringt ab 2025 klimaneutral produzierten Wasserstoff auf Windstrombasis aus Nordthüringen in den Raum Erfurt. Im Rahmen der Energiegespräche trifft Energiestaatssekretär Burkhard Vogel heute Dieter Bochmann, Geschäftsführer der Ferngas Netzgesellschaft. Dabei geht es u.a. um Wasserstoff im sauberen Thüringer Energiemix, den möglichen Anschluss Thüringens an das deutsche Wasserstoffnetz sowie bessere Rahmenbedingungen für die Wasserstoffwirtschaft.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: Tag der offenen Tür am BMWK 2022

Nach zweijähriger Pause lädt die Bundesregierung zum Tag der offenen Tür ein. Erkunden Sie am 20. und 21. August 2022, 10 Uhr bis 18 Uhr, das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) in Berlin! Wir bieten Ihnen einen vielfältigen und spannenden Einblick in die tägliche Arbeit des Bundeswirtschaftsministeriums. Sprechen Sie unter anderem mit uns über Energie- und Klimaschutzpolitik, Europapolitik und Mittelstandspolitik.
(mehr …)

BIPV – farbige Solarzellen mit hohem Wirkungsgrad

Die gebäudeintegrierte Photovoltaik ist eine entscheidende Technologie für die Entwicklung von Null-Energie-Gebäuden und nachhaltigen Städten, während gleichzeitig große Anstrengungen unternommen werden müssen, um Photovoltaik (PV)-Paneele ästhetisch ansprechend zu gestalten. Daher besteht ein dringender Bedarf an einer Technologie zur Einfärbung von PV-Paneelen, die sich nur geringfügig auf die Leistungsumwandlungseffizienz (PCE) auswirkt und gleichzeitig zu geringen Kosten in Massenproduktion hergestellt werden kann. Um dieser Herausforderung zu begegnen, wird in einer Studie chinesischer Hochschulen eine Einfärbungsstrategie für Solar-PVs vorgestellt, die auf kurzreichweitig korrelierten dielektrischen Mikrokugeln, d.h. photonischem Glas, basiert.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: „Balkon-PV – ein kleiner, aber sinnvoller Beitrag zur Energiewende“ – C.A.R.M.E.N.

Wann: Freitag, 16. September 2022 ab 18:00 Uhr

Wo: Online

Teilnahme: kostenlos

(mehr …)

<< Zurück zu "Alle Meldungen"