Menü

Aktuelle Informationen

Zwölf Interessenten für Solarwerk in Arnstadt

(Quelle: MDR Thüringen, 30.05.2018)

(mehr …)

Internetseite informiert Thüringer über Rentabilität von Solaranlagen

(Quelle: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, 29.05.2018)

(mehr …)

Meyer Burgers SmartWire Connection Technology von Panasonic Solar evaluiert für die Herstellung von deren innovativen hocheffizienten Solarmodulen

(Quelle: Meyer Burger, 29.05.2018)

(mehr …)

410 Watt Rekordmodul mit Heterojunction-Solarzellentechnologie

(Quelle: Meyer Burger / CEA INES, 28.05.2018)

(mehr …)

Solarindustrie will deutschen Neustart – Nachhaltigkeitskriterien für PV-Ausschreibungen gefordert

(Quelle: Fraunhofer ISE, 25.05.2018)

(mehr …)

„SOLARWATT Independence Day“: Kampagne wirbt für Selbstversorgung mit Solarstrom

(Quelle: greenValue, 21.05.2018)

(mehr …)

Gedruckte »in-situ« Perowskitsolarzellen – ressourcenschonend und lokal produzierbar

(Quelle: Fraunhofer ISE, 15.05.2018)

(mehr …)

Gemischte Energiewende-Bilanz 2017: Rekorde bei Erneuerbaren Energien, aber erneut keinerlei Fortschritte beim Klimaschutz

(Quelle: Agora Energiewende, 12.02.2018)

(mehr …)

Solarenergie-Ausbau des Bundes 2017 erneut verfehlt

(Quelle: Bundesverband Solarwirtschaft, 12.02.2018)

(mehr …)

Pressemitteilung: H2-Well – WIR! beginnen: Für eine dezentrale, grüne Wasserstoffregion zwischen Main und Elbe

Weimar, 09. Mai 2018: Der anstehende Strukturwandel in den Schlüsselindustrien Maschinenbau und Automobilzulieferung bietet in der Region zwischen Nordfranken, Thüringen und dem südlichen Sachsen-Anhalt einmalige Chancen für technologische Innovationen und die Schaffung neuer Wirtschaftsfelder. Diese Chancen zu nutzen ist das Ziel der Initiative H2-Well – Wasserstoffquell- und Wertschöpfungsregion Main-Elbe-LINK, die mit der Vision antritt, die weltweit erste dezentrale, grüne Wasserstoffregion zu erschaffen.

(mehr …)

<< Zurück zu "Alle Meldungen"