Menü

Aktuelle Informationen

Ausbau der Stromnetze: Fraunhofer IEE modelliert Anforderungen für Verteilnetzbetreiber in der Planungsregion Ost

Die Energiewende stellt an die Stromnetze neue Anforderungen. Was die Netze vor Ort künftig leisten müssen, haben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE in einem umfassenden Modell für Ostdeutschland und Hamburg erarbeitet. In den Berechnungen werden alle verfügbaren Informationen zu neuen Strom-Verbrauchern und -Erzeugern gebündelt und zu einer Gesamtlage zusammengefasst. Im Ergebnis liegt nun ein räumlich hoch aufgelöstes Szenario für die Region Ost vor. Dieses bildet die Basis für die gesetzlich vorgeschriebenen Netzausbaupläne der Verteilnetzbetreiber.

(mehr …)

Bifaziales Solarmodul mit 525 Watt in Europa – Winaico

Winaico bietet ab September ein bifaziales Topcon-Solarmodul mit 525 W in Europa an.

Das großformatige Glas-Glas-Modul mit einem Wirkungsgrad von 22,1 Prozent ist für gewerbliche Dachanlagen und Photovoltaik-Freiflächenanlagen gedacht.

(Quelle: Winaico – August 2023)

Trina Solar: Produktion von n-type i-TOPCon-Zellen in Qinghai gestartet

Vertikal integrierte Fertigung der n-Typ-Technologie umfasst nun Ingots, Wafer, Zellen und Module

Trina Solar Co., Ltd. (“Trina Solar” oder “das Unternehmen”), ein weltweit führender Anbieter von Smart-Energy-Systemen für eine klimaneutrale Zukunft, hat am 1. August 2023 die ersten 210-mm n-Typ i-TOPCon-Zellen in seiner Fertigungsstätte in der Provinz Qinghai hergestellt, die Teil eines Net Zero Industrieparks ist. Damit startet die Serienfertigung der n-Typ i-TOPCon-Zellen mit einer Kapazität von zunächst 5GW. Die Zellproduktion ist zudem ein wichtiger Schritt in der vertikalen Integration der n-Typ-Technologie von Trina Solar, die nun die gesamte Lieferkette von Ingots, Wafern, Zellen und Modulen umfasst.

(mehr …)

Aktualisierte Ausgabe: Ratgeber Photovoltaik Leichter mit der Sonne ins Geschäft kommen

Seit Juni müssen viele private Solaranlagen unter bestimmten Bedingungen nicht mehr beim Finanzamt angemeldet werden. Weitere Erleichterungen wird die „Photovoltaik-Strategie“ bringen, die das Bundeswirtschaftsministerium im Herbst mit einem Gesetz untermauern will. Und auch der aktuelle Absatzboom bei Steckersolargeräten zeigt, dass Stromerzeugung auf dem Dach oder Balkon längst kein Schattendasein mehr führt. Der „Ratgeber Photovoltaik“ der Verbraucherzentrale, dessen erste Auflage schon nach nur rund sechs Wochen verkauft war, ist mit der aktualisierten Nachauflage jetzt wieder ein hilfreicher Begleiter, um mit der Sonne ins Geschäft zu kommen.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: Cross-Cluster-Wochen Thüringen 2023

Vernetzt denken, über Fachgrenzen hinweg kooperieren und die Thüringer Wirtschaft voranbringen:

Vom 05. September bis 26. Oktober 2023 veranstalten die Thüringer Cluster wieder ihre Cross Cluster Wochen.

Bereits zum dritten Mal organisieren die Netzwerke der Cross‐Cluster‐Initiative Thüringen (CCIT) diese erfolgreiche Veranstaltungsreihe. Diesen Herbst werden wieder zahlreiche Themen mit hohen Innovationspotential im Fokus stehen: Angefangen bei Digitalisierung und IT‐Sicherheit, Sensorsysteme, Energiemanagement über Gesundes Arbeiten, Medizintechnik, Photonik, Diagnostik bis hin zu EU‐Kooperationen und Maschinenbau. Die Reihe bietet interessierten Teilnehmern neue Perspektiven und Impulse, interdisziplinären Austausch zu Querschnittsthemen und die Chance zur
Vernetzung und Initiierung neuer Projekte und Kooperationen. Melden Sie sich gleich für eine Veranstaltung Ihrer Wahl an!

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: Future Leadership Conference 2023

Am 4. Juli findet erstmals die „Future Leadership Conference #flc2023“ im Erfurter Kontor statt. Organisiert von Thüringer Unternehmerinnen und setzt sie Impulse in den Bereichen Führung, Geschäftsentwicklung, agile Arbeitswelten, Unternehmenskultur.

(mehr …)

Intersolar Europe 2023

Die Intersolar Europe 2023 fand vom 14. bis 16. Juni 2023 in München statt. Sie ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und spiegelt die positive Entwicklung der Solarbranche wider. In diesem Zuge wurde die Ausstellungsfläche auf 176.000 Quadratmeter erweitert (132.000 m² in 2022), sodass 106.000 Besucher:innen die Messe erleben durften.

Herr Dr. Hubert Aulich (Vorstandsvorsitzender SolarInput, Geschäftsführer sustainable concepts) präsentierte am Nachmittag des 15.06.2023 gemeinsam mit Autarcon GmbH das Thema solare Trinkwasseraufbereitung und die gemeinsamen Aktivitäten in Nigeria und Tansania.

Auch unser Mitglied Agri-PV Solutions war auf der Intersolar Europe von Mittwoch bis Freitag an einem eigenen Messestand vertreten und freute sich über zahlreiches Erscheinen von Besucher:innen.

Gutachten: Umwelt und Gesundheit konsequent zusammendenken

Umweltkrisen gefährden die Gesundheit. Gleichzeitig bietet ein ökologisches Umsteuern viele Chancen, um gesündere Lebensbedingungen zu schaffen. Das ist die Kernbotschaft des Sondergutachtens, das der Umweltrat heute Umweltministerin Steffi Lemke und Gesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach in Berlin übergibt. 15 % der Todesfälle in Europa sind auf umweltbedingte Risiken zurückzuführen, schätzt die WHO. Gesundheitsgefährdungen entstehen beispielsweise durch Luftschadstoffe, Lärm, Chemikalien und die Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen. Neue Belastungen, etwa durch Klimawandel und Biodiversitätsverlust, kommen hinzu.

(mehr …)

Oxford PV erzielt neuen Weltrekord bei Perowskit-Solarzellen

Oxford PV hat einen neuen Weltrekord beim Wirkungsgrad von Solarzellen in kommerzieller Größe aufgestellt. Die von dem Unternehmen entwickelte Zelle wandelt 28,6 Prozent der Sonnenenergie in Strom um, wie vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme unabhängig bestätigt wurde. Der neue Weltrekord ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg in Richtung Klimaneutralität und bei der Erreichung der Ausbaubauziele für Solarenergie in Deutschland und weltweit.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: Mit Ressourceneffizienz die Produktivität steigern

Wann: 05.07.2023 | 17:00 – 18:00 Uhr

Wo: Online

Veranstaltet durch: ThEx

Effizienz der Ressourcennutzung im Unternehmen steigern: Wie gelingt die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen durch Effizienzsteigerung beim nachhaltigen Einsatz der betrieblichen Ressourcen? Wo liegen die Chancen und die Herausforderung bei der Steigerung der betrieblichen Ressourcennutzung?

(mehr …)

<< Zurück zu "Alle Meldungen"